Skip to content

Die Game City 2019 steht bevor!

Wieder einmal ist es soweit und Gamer aus ganz Österreich pilgern in die Hauptstadt, wenn das Rathaus seine Pforten für die selbsternannte siebtgrößte Stadt Österreichs öffnet: die Game City öffnet ihre Pforten von 18. bis 20. Oktober!


Nicht nur die Fans sind zahlreich: auch die namhaften Aussteller und Entwickler sind zuhauf vertreten und zeigen dem Publikum, was ihr Hard- und Software-Portfolio für sie bereit hält. Neben den "großen Drei", Nintendo, Sony und Microsoft, sind auch Playbooths von bekannten Entwicklern wie Ubisoft, EA, THQ Nordic, M-Azing Games und Bethesda vor Ort zu finden. Außerdem, wie die Stammecke von Startale bestimmt erfreut feststellen wird, ist ein eigener Retro-Bereich reserviert, in dem man die Errungenschaften der 8- und 16-bit-Ära bewundern darf.


Retro noch immer in Mode

Wie jedes Jahr hält sich auch heuer hartnäckig das Gerücht unter den Retroloop-Teilnehmern, dass Alexander 'Marlex' Koch als Überraschungsgast im Retro-Corner auftauchen und in einem eigenen Booth seine Pläne für die Zukunft von Vampires Dawn präsentieren wird. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

Weiterhin freuen sich viele auf das Meet & Greet mit P. R. Selous, der aus dem Nähkästchen plaudern wird über die Teilnahme am Monthly Game Jam und Fragen beantworten wird darüber, wie man den Sprung in die Videospiel-Entwicklerszene schafft. Wir sind gespannt!

3 thoughts on “Die Game City 2019 steht bevor!

    1. PeterPeter

      Hallo Niels,
      auch wir freuen uns schon total darauf, dabei zu sein und live vor Ort zu berichten!

      Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.